*
Menu
Menu
RSS_Feed


News & Tipps zum Thema Internetmarketing und mehr!
RSS Feed unverbindlich abonnieren

Wenn Sie Informationen zu einem bestimmten Thema wünschen, klicken Sie bitte auf eine der unten stehenden Kategorien. Sie können jeden Artikel ausdrucken, an Freunde weiterleiten und als RSS Feed abonieren.
 

Online Werbung
26.09.2010 11:45 (1217 x gelesen)

Neue Forrester-Studie: 1,4 Milliarden Euro Ausgaben für E-Mail-Werbung

Für Deutschland erwarten die Analystinnen ein Wachstum der Online-Werbung auf mehr als drei Milliarden Euro.
Großbritannien, Frankreich und Deutschland werden im Jahr 2012 mehr als 1,4 Milliarden Euro allein für E-Mail-Werbung ausgeben, da diese Länder künftig die Hälfte der Breitbandanschlüsse in Europa nutzen werden. Dies ist ein Ergebnis der Forrester-Analystinnen Rebecca Jennings und Mary Beth Kemp, die in ihrer detaillierten Untersuchung der drei Online-Werbeformen – E-Mail-, Banner- und Suchmaschinenwerbung ? in den ggroßen europäischen Ländern auf den Grund gehen. Die einzelnen Untersuchungen folgen der bereits im Sommer veröffentlichten Studie zu den Online-Marketing-Ausgaben, die bis zum Jahr 2012 ein Wachstum auf 16 Milliarden Euro prognostiziert.



Für Deutschland erwarten die Analystinnen ein Wachstum der Online-Werbung auf mehr als drei Milliarden Euro. Weitere Highlights der Studien für Deutschland sind:

- Die Ausgaben für E-Mail-Marketing werden sich in den untersuchten europäischen Ländern auf insgesamt 2,25 Milliarden Euro summieren. Allein für Deutschland prognostizieren die Analystinnen ein Wachstum auf 617 Millionen Euro, was verglichen zu den erwarteten Ausgaben 2007 (3,76 Millionen Euro) nahezu einer Verdoppelung entspricht.

- Im europäischen Vergleich auf Rang zwei werden die Ausgaben in Deutschland für Suchmaschinen-Marketing mit fast 2 Milliarden Euro prognostiziert. Hier sehen die Forscher mit einem 2,5-fachen Zuwachs verglichen zum Jahr 2007 den größten Wachstumsmarkt.

- Der Markt für Bildschirmwerbung wie beispielsweise Banner, Buttons, Pop-ups etc. wird sich in Deutschland bis ins Jahr 2012 auf 1,3 Milliarden Euro verdreifachen. Die Popularität der Breitbandanschlüsse für den Kunden wird in den kommenden Jahren in Deutschland steigen, die Marketer werden diesem Trend in Scharen folgen. Das prognostizierte E-Commerce-Wachstum wie zum Beispiel von Otto Group Shopping 24 und Neckermann.de wird den Bedarf an Bildschirmwerbung weiterhin steigern.

Rebecca Jennings und Mary Beth Kemp gehören zu den Referenten auf dem Forrester Consumer Marketing Forum EMEA, das am 15. und 16. November 2007 in Barcelona stattfindet. Auf der Veranstaltung werden sowohl Forrester-Analysten als auch Referenten aus der Industrie unter anderem von Wundermann, Lancôme, Blast Radius, Bang & Olufsen sowie Walt Disney vertreten sein. Mehr Informationen finden Sie unter
http://www.forrester.com/marketing2007 (Quelle: marketing-börse)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Tel.: +43 (0)660 1490024                                                                              E-Mail: office@roschmedia.at
WIN rosch2
© Webmaster: ROSCHMEDIA • www.roschmedia.at • Email: office@roschmedia.at
Powered by WORLDSOFT-CMS • W.I.N.-Zertifikat:
WIN-1-3-6571  Datenschutz | AGB | Impressum | Kontakt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail