*
Menu
Menu
RSS_Feed


News & Tipps zum Thema Internetmarketing und mehr!
RSS Feed unverbindlich abonnieren

Wenn Sie Informationen zu einem bestimmten Thema wünschen, klicken Sie bitte auf eine der unten stehenden Kategorien. Sie können jeden Artikel ausdrucken, an Freunde weiterleiten und als RSS Feed abonieren.
 

Das WWW wird 15 Jahre alt
26.09.2010 14:16 (1021 x gelesen)

Das WWW wird 15 Jahre alt

Das World Wide Web (WWW) feiert Geburtstag: 15 Jahre zuvor wurde die Technologie für Internet-Inhalte zur allgemeinen Nutzung freigegeben.
Vorher war sie einige Jahre im Test- und Entwicklungsbetrieb. Rund 1,3 Milliarden Menschen nutzen weltweit das Internet, die allermeisten davon über das World Wide Web. In Deutschland gibt es rund 52 Millionen Internetnutzer – das entspricht 63 Prozent der Bevölkerung. 12 Millionen Homepages (Domains) mit der deutschen Endung .de sind zurzeit bei der Registrierungsstelle
Denic angemeldet. Die Deutschen nutzen viele Online-Angebote bereits intensiv: So bestellen 41 Prozent Waren und Dienstleistungen im Web, und jeweils jeder Fünfte liest online Nachrichten oder stellt persönliche Informationen ins Netz.



Erfinder des WWW ist Tim Berners-Lee, der das neue Info-System 1989 beim Europäischen Kernforschungszentrum CERN als Projekt startete. Die Idee entstand ursprünglich, um die Informationsflut in komplexen wissenschaftlichen Projekten besser beherrschbar zu machen. Bis zu einem weltweiten Standard war es damals noch ein weiter Weg: 1990 entstanden der erste Browser – ein Programm zum Surfen im Netz – sowie die erste Webseite (info.cern.ch). Drei Jahre später veröffentlichte der damalige Informatik-Student Marc Andreessen den Browser Mosaic, der als Vorläufer des Programms Netscape das Web populär machte.

1994, ein Jahr nach der Freigabe der Web-Technologie, wurde das „
World Wide Web Consortium“ (W3C) gegründet – ein internationales Gremium, das seitdem an der Weiterentwicklung der Web-Standards und technischen Protokolle arbeitet. Das Internet ist mit seinen vielen Computern, die über Leitungen miteinander vernetzt sind, die technische Basis für das WWW. Das Web selbst kann als abstrakter Raum für Informationen aller Art definiert werden, die über Verknüpfungen (Links) miteinander verwoben sind: Dokumente, Bilder, Audio- und Videodateien.

Stand: 30. April 2008


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Tel.: +43 (0)660 1490024                                                                              E-Mail: office@roschmedia.at
WIN rosch2
© Webmaster: ROSCHMEDIA • www.roschmedia.at • Email: office@roschmedia.at
Powered by WORLDSOFT-CMS • W.I.N.-Zertifikat:
WIN-1-3-6571  Datenschutz | AGB | Impressum | Kontakt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail